UPS Sendungsverfolgung, Tracking, Paketverfolgung

Die Verfolgung von Paketen und Frachtsendungen ist für Versender und Empfänger gleichermaßen wichtig, um eine einfache, lückenlose Sendungsverfolgung zu gewährleisten.

UPS Tracking Nummer eingeben:

Kontakt zu UPS

Telefon-Hotline: 01806882663*
*(20 Cent / Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 60 Cent / Anruf)
Fax: 02131-9472222
Email: custsvcdede@ups.com
UPS Kontaktformular: Hier klicken

Der folgende Artikel informiert über den Ablauf, die Vorteile sowie die Themen Sicherheit und rechtliche Grundlagen vor dem Hintergrund der Sendeverfolgung bei UPS.

Per Kontrollnummer ist das Paket jederzeit zu orten

Auslieferung - Copyrights UPS

Auslieferung – Copyrights UPS

Bei der Sendungsverfoglung per Sendungsnummer wird – ähnlich wie bei anderen Paketzustellern – bei der Aufgabe des Pakets eine Nummer vergeben. Bei Luftfracht, Seefracht und ausländischen Sendungen sind darüber hinaus noch weitere Kontrollnummern zu vergeben. Diese Nummern können online unter www.ups.com und www.upsmi.com verfolgt werden.

Die Paketverfolgung anhand der Referenznummer kommt insbesondere Gewerbetreibenden zugute, denn die Referenznummer kann seitens des Kunden selbst bestimmt werden – auf bis zu 35 Zeichen kann (zur Vereinfachung der buchhalterischen Aufwandes) die Kunden- oder Auftragsnummer des Kunden angegeben werden. Auch Worte sind dabei möglich. Neben der Referenznummer sind bei dieser Ablauf-Variante die Versenderkundennummer, das Bestimmungsland und die Postleitzahl des Bestimmungsortes anzugeben.

Auch per E-Mail oder SMS lässt sich per UPS ein Paket verfolgen. Dazu ist eine Registrierung bei UPS – unter der E-Mail-Adresse totaltrack.de-ger@ups.com nötig. Bei dieser Art der Sendungsverfolgung schreibt der UPS-Kunde eine E-Mail mit der Kontrollnummer an den Dienstleister und erhält die gewünsche Auskunft. Wählt der Kunde bei Registrierung den Benachrichtigungsservice aus und hinterlegt eine Mobilfunknummer, wird er über den Sendungsstatus per SMS informiert.

Eine besondere Art der Paketverfolgung hat UPS mit „Signature Tracking“ eingeführt. Geeignet ist diese Form der Zustellung und Sendungsverfolgung nicht für jedes Paket, sondern in erster Linie für „sensible Sendungen“. Nach Registrierung bei UPS muss der Kunde sich authentifizieren. Dafür kann er dann die Unterschrift, den Namen und die Anschrift der Zustellung erhalten.

Transparenz im Frachtbetrieb optimiert Kundenkommunikation

Lieferwagen - Copyrights UPS

Lieferwagen – Copyrights UPS

Der Vorteil der UPS-Sendungsverfolgung ist die Transparenz des Transportweges der Fracht von der Aufgabe bis zur Zustellung. Per Sendeverfolgung erhalten Sie stets die aktuellste Information zum Verbleib ihres Päckchens und erfahren so als Erster von etwaigen Verzögerungen. Diese Informationen können Sie dann wiederum an Ihre Kunden oder schlichtweg an die Empfänger des Päckchens weitergeben. Diese Kommunikationsmöglichkeit kann Streitigkeiten wegen Lieferzeiten oder Zahlungsbedingungen schon im Vorfeld minimieren.

Die weiteren Vorteile sind die variablen Verfolgungsmöglichkeiten: Egal ob per E-Mail, SMS, Sendungsnummer, Refernznummer oder „Signature Tracking“ – UPS bietet jedem Nutzer eine Vielzahl an Möglichkeiten, um in puncto Paketversand „auf Stand“ zu bleiben. Mit der mobilen Applikation kann der UPS-Kunde auch von internetfähigen, mobilen Devices wie Smartphones und Tablets die Fracht verfolgen.

Das UPS-System „Flex Global View“ bietet ein ausgeklügeltes Benachrichtigungs- und Berichtswesen. So ist es insbesondere für Gewerbekunden interessant, die ihren Warenbestand entlang der Fertigungslinie stets im Blick haben müssen und in Zeiten der „Just-in-time“-Produktion auf die zuverlässige Lieferung angewiesen sind.

Benutzerfreundlich ist der kurze Weg zur Registrierung bei UPS sowie die optische Visualisierung des Sendungsstatus. Er gewährleistet jedem Nutzer eine schnelle Information über die aktuellen Sendungsstati und etwaige Verzögerungen.

Private Nutzer schätzen Transparenz, Gewerbekunden nutzen Sendeverfolgung wegen Nachweispflicht

Private Nutzer kennen die Vorteile einer Paketverfolgung, wenn sie oft im Internet bestellen oder auch dort selbst Waren zum Verkauf anbieten. Dabei wird sowohl verfolgt, wo sich die gekaufte Ware befindet als auch ob die verkaufte Ware bereits ihren Bestimmungsort erreicht hat. Die Verkäufer können so einen Beweis erbringen, die Ware in den Versandlauf gebracht zu haben – oder kundenfreundlich über den jeweiligen Versandstatus aktiv informieren.

Gewerbliche Kunden nutzen die Sendungsverfolgung aufgrund der Nachweispflicht – nicht zuletzt auch Behörden gegenüber. Eine Umsatzsteuerrückerstattung ist für internationale Sendungen mit Nachweis möglich. Auch Zollbestimmungen für die Ausfuhr außerhalb der Europäischen Union sind so ordnungsgemäß belegbar, denn die Ausfuhr muss nachgewiesen werden.

Sicherheitstechniken schützen Kundendaten

Cargo - Copyrights UPS

Cargo – Copyrights UPS

Die Sicherheit ihrer Kundendaten sowie der sichere Versand ihrer Frachtstücke ist für UPS besonders wichtig. Technische Schutzfunktionen, die kontinuierlich auf den neuesten Stand gebracht werden, schützen die UPS-Kundennummern vor einer widerrechtlichen Benutzung durch Dritte. Authentifizierungsmechanismen und diverse Sicherheitselemente lassen Sendungen, die per UPS Internet Shippin oder UPS WorldShip™ versandt werden, sicher ankommen. Die Aktivitäten, die über die Homepage laufen, werden per SSL-Zertifikat verschlüsselt. So wird einmal mehr die Kundennummer und die Kontoverbindung der UPS-Kunden geschützt. Darüber hinaus hat UPS es sich zur Aufgabe gemacht, unautorisierten Abbuchungen nachzugehen und steht im ständigen Kontakt zu Arbeitsgruppen, die das Ziel verfolgen, Betrügereien im Netz aufzudecken. Kunden sollten darauf achten, dass die UPS-Homepage über https angezeigt wird sowie, dass das Sicherheitszertifikat nach Möglichkeit mit angezeigt wird.

UPS-Beförderungsbedingungen stellen rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Grundlagen sowie die Haftungsbestimmungen sind für Frachtlieferungen in den UPS-Beförderungsbedingungen festgeschrieben. Demnach ist das Unternehmen für die Abholung, den Transport sowie etwaige Zollabfertigungen und die Zustellung (vgl. Punkt 2 Serviceumfang) zuständig. Deutlich gemacht wird auch, dass UPS nicht für eine Serviceunterbrechung (vgl. Punkt 6) haftbar gemacht werden kann, die „nicht im alleinigen Verantwortungsbereich“ von UPS liegt. Die Haftung, falls das Paket beschädigt wird oder verloren geht, ist abhängig von der Paketart. Übersteigt der Warenwert den Haftungsbetrag ist eine punktuelle Höherhaftung im Vorfeld möglich und initiierbar.

Über das Unternehmen

Die Geschichte von UPS liegt über 100 Jahre zurück. Das Unternehmen, das 1907 als Botendienst in den USA gegründet wurde, hat sich als international agierende Aktiengesellschaft etabliert. Seit 1919 ist es unter dem Firmennamen „United Parcel Service“ bekannt. Der Paketzusteller ist weltweit führend in puncto Beförderungs- und Logistik-Leistungen. Und auch auf den Straßen kann er dank der braunen Lieferwagen mit UPS-Aufdruck nicht übersehen werden. Zurückzuführen ist die Farbe auf den Pullman-Eisenbahnwagen, der als Metapher für Qualität und Luxus stand. Das Unternehmen sitzt in Atlanta. Die Europa-Zentrale liegt in Brüssel und eine der wichtigsten deutschen Niederlassungen sitzt in Neuss.

Solle die Paketverfolgung einmal nicht funktionieren, hilft Ihnen unser Support oder der Support des jeweiligen Paketdienstes weiter.

227 Bewertungen von „UPS“

  1. Arthur Hönes

    Sie haben in der Sendungsverfolgung markiert dass mein Paket abgegeben worden ist.1Z3F20586854114044. Ich möchte gerne wissen wo oder bei wem?

    Antworten
    1. Sina Poltorak

      Ich Blicke hier auf ihrer Seite bei der sendungsverfolgung überhaupt nicht durch.
      Unter der sendungsverfolgung steht aber ausgeliefert.ich habe aber weder ein Packet erhalten noch ein zettel im Briefkasten.
      Wo also befinden sich meine Sachen??????

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *